Playstation 4 oder Xbox One?

PS3ControllerPlaystation 4 oder Xbox One? Eine Frage die sich wartende Technikfreaks schon seit längerem Stellen. Im November ist es endlich soweit. Der Verkauf der Playstation 4 steht endlich auch in den europäischen Ländern in den Startlöchern. Wer auf die Xbox One hinfiebert muss sich allerdings noch eine Weile länger gedulden. Der Verkaufsstart der neuen Xbox wurde in den europäischen Ländern auf 2014 verschoben. Auf der Gamescom in Köln konnten ganz Ungeduldige die Playstation 4 sowie eine Reihe von Spielen bereits ausgiebig testen. Es empfiehlt sich eine Vorbestellung der Konsolen, denn der Online Elektrohandel wird zu den Veröffentlichungen viel zu tun haben.

Technische Details

Bereits auf den ersten Blick fällt auf, dass sich die beiden Konsolen optisch sehr ähnlich sind. Beide Designs sind schlicht und in schwarz gehalten. Ebenfalls sind beide Geräte mit einer Kamera ausgestattet. Hier geht der Punkt allerdings ganz eindeutig an die Playstation 4. Während die Xbox One mit einer 1080 Pixel Kamera ausgestattet ist welche 30 Bilder Sekunde aufnimmt glänzt die PS 4 mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und ebenfalls 30 Bildern pro Sekunde. Eine weitere Gemeinsamkeit der beiden Konsolen ist der integrierte Bluray Player.

Weiterhin ist die Playstation 4 mit einem 8-Core x86-64 AMD “Jaguar” Prozessor und einer AMD Radeon GPU. Sowie mit insgesamt 8GB GDDR5 Speicher und einem integrierten Festplattenlaufwerk. Außerdem besitzt Sie ein sehr großzügiges Kühlsystem auf der Rückseite, einen HDMI-Anschluss, einen optischen Netzteil-Anschluss und einen Ethernet-Eingang. Ausgestattet ist sie an der Front mit zwei USB 3.0 Anschlüssen.

Die Xbox wartet mit einem Achtkern-Prozessor, 8 Gigabyte Arbeitsspeicher, einem 500 GB HDD Laufwerk und ebenfalls zwei USB 3.0 Schnittstellen auf.

Der direkte Vergleich der beiden Konsolen sieht dementsprechend so aus:

Microsoft Xbox One vs. Sony Playstation 4

Prozessor: Achtkern-Prozessor Achtkern-Prozessor x86-64-AMD-CPU
Arbeitsspeicher: 8GB 8GB
Laufwerk: 500 GB HDD 500 GB HDD
Schnittstellen: USB 3.0, HDMI USB 3.0, HDMI
Weitere Ausrüstung: Kinect mit 1080p-Kamera Playstation 4 Eye Kamera
Laufwerk: Blu-ray Blu-ray

Die Konsolen sind kaum unterschiedlich und erleichtern so nicht gerade die Kaufentscheidung. Beachtet man alle Technischen Details sowie das bisher analysierte Kaufinteresse der wartenden Gamer-Gemeinschaft, so lässt sich feststellen, dass das Interesse doch mehr zur Playstation 4 als zur xbox One tendiert. Die Anzahl der Leute, die in Foren und bei Umfragen ein konkretes Kaufinteresse andeuteten, lag bei der PS4 bei 339.365, bei der Xbox One bei 259.203 und allein bei GTA 5 bei 69.769 Personen.

Kosten

Preislich liegen die Konsolen nicht allzu weit von einander entfernt. Während die Playstation 4 mit einem Neupreis von ca. 400€ in die Läden kommt legt Microsoft auf die Xbox One noch einmal etwa 100€ drauf und startet den Verkauf der Konsole mit einem Neupreis von ca. 500€. Den Preisunterschied versucht Microsoft nun durch eine Download Version von Fifa 14 für alle vor dem Verkaufsstart vorbestellten Konsolen auszugleichen.

Spiele

Mit erscheinen der beiden Konsolen wird auch eine Auswahl an Spielen neu auf dem Markt erscheinen. Spieleklassiker wie Assassin’s Creed, Battlefield und Call of Duty sind für beide Konsolen erhältlich.

Zum Verkaufsstart der Xbox One erscheinen insgesamt 23 neue Spiele. Für die Playstation 4 werden zum Verkaufsstart sogar ganze 33 Spiele neu in den Läden stehen. Und auch Fussballfans kommen bei beiden Konsolen auf ihre Kosten. Fifa 14 wird direkt ab Verkaufsstart beider Konsolen ebenfalls einmal für Xbox One und einmal für Playstation 4 in den Regalen stehen.